Hallux Valgus mit Yoga ausrichten

Hallux Valgus mit Yoga ausrichten

Hallux Valgus ist die Schiefstellung der Grossen Zehe – schmerzhaft und beeinträchtigend. Mit diesen Yoga-Übungen bestehen gute Chancen die grossen Zehen zu begradigen und Senkfüsse zu korrigieren.

FRAGE

Ich habe den großen Wunsch wieder richtig auf meine Füße zu kommen.

Bei mir hat sich im letzten Jahr recht schnell ein Hallux valgus gebildet. Hast du mir ganz gezielte Übungen wie ich mein Fußgewölbe wieder aufbauen kann? Es macht viel mit mir wie den Boden unter den Füßen zu verlieren ……Wäre dir sehr dankbar für eine Hilfe.

ANTWORT

Ja, da gibt es etwas. Mache dir zunächst bewusst, das es sich um eine Verkürzung der Sehnen handelt, die von Fussrücken und Fusssohle aus längs in den Zeh hinein gehen. Diese Verkürzung zieht den Zeh zur Seite weg. Das was du brauchst, das sind Übungen die dazu beitragen diese Sehnen wieder zu dehnen.

Yoga-Übungen bei Hallux Valgus *

  • Setze dich in den Fersensitz, mit ausgestreckten Füssen, so das die Fussrücken fest NEBENEINANDER (nicht übereinander!) auf dem Boden liegen.
    • Verlagere dein Gewicht nach hinten und ziehe dabei die Knie hoch. Der Fussrücken wird gedehnt. Einige Atemzüge halten.
    • Ggf. greife in dieser Haltung an deine dicken Zehen und halte sie fest, damit sie nicht ausweichen können.
    • Länger halten ist wichtiger als eine intensivere Dehnung, eine zu sanfte Dehnung bringt allerdings auch nichts.
    • Finde die Intensität, die dir möglichst viele Atemzüge in dieser Haltung ermöglicht.
  • Danach komm mit den Knien wieder runter und setze die Zehen auf, so das die Zehengrundgelenke stark gebeugt sind.
    • Vermutlich wirst du dich dabei vorbeugen und aufstützen müssen.
    • Sobald du deine Füsse und Zehen entsprechend sortiert hast, lass dein Gesäss auf die Fersen sinken, so das die Fuss-Sehnen deutlich gedehnt werden.
    • Achte darauf, das die Zehen nicht ausweichen können, und dosiere die Dehnungsintensität so, das du es länger halten kannst.

Falls dein Hallux Valgus so stark ist, das die obige Übung gar nicht geht, dann variiere mit dieser Übung.

  • Setze dich erst mal mit gebeugten Knien hin, Füsse parallel, und binde die Grossen-Zehen mit einem Stück Tuch aneinander, so das sie durch das Tuch in eine etwas geradere Haltung gebracht werden. Dann versuche die oben beschriebene Übung nocheinmal.
    • Ggf. benutze eine Decke unterm Fuss, um die Übung angenehmer zu gestalten.
    • Der Dehnschmerz darf nicht so stark werden, das es ernsthaft ungangenehm ist, das ist kontraproduktiv.
    • Besser ist es die Dehnung so zu gestalten, dass du sie entspannt länger halten kannst.
    • Die Dauer des Haltens ist der Trick, nicht der Schmerz.
  • Zähle jeweils in der Haltung deine Atemzüge, und wechsle zwischen 1 und 2 einige Male hin und her.

Mache das jeden Tag. Mit der Zeit wirst du spüren, das die Sehne lockerer wird und du der Beugung der Zehen entgegenwirkst.

Es ist letztlich so ähnlich wie wenn man den Spagat oder die Vorwärtsbeuge üben möchte – konsequente Dehnung führt zum Ziel. Brachialgewalt in grösseren Abständen bringt im besten Fall gar nichts, im schlechtesten Verletzung.

Daher immer dranbleiben, und ausdauernd und in angemessener Intensität üben.

Die Hallux Valgus Übungen als Video *

Die kleine Yoga-Übungsreihe zur Pflege der Füsse – gut gegen Hallux Valgus und Senk-Spreiz-Fuss.

In beiden Fällen bestehen durchaus gute Chancen für eine Besserung, wenn du diese Übungen wirklich regelmässig ausführst. Was genau du üben kannst um deine Beschwerden bei Hallux Valgus zu bessern, das zeigt dir Mahashakti in diesem Video.

Zehen, Füsse und Yoga

Wenn dich dieses Thema näher interessiert, dann magst du sicher auch die anderen Beiträge dieser Kategorie lesen. 

Von der Beweglichkeit zur Inspiration

"Für Yogatherapeuten ist persönliche Erfahrung aus der Selbstbeobachtung unverzichtbar, um wirklich passende und authentische Yoga-Übungsreihen entwickeln zu können."

Wenn du dir (oder jemand anderem) eine maßgeschneiderte Yoga-Praxis zusammenstellen willst, mit der Erschöpfung in Energie und Inspiration umwandelt wird, dann empfehle ich dir den Spickzettel.

Es geht immerhin um eine Übungsreihe, die nicht nur funktionieren könnte, sondern die tatsächlich praktiziert wird.

Da hilft nur "maßgeschneidert"! 😉

  • Sichere Führung auf dem Weg eine eigene Yoga-Übungsreihe zu entwickeln
  • Du übst dich darin maßgeschneiderte Yoga-Übungsreihen zu entwickeln
  • Die Methode funktioniert bei allen Themen, nicht nur bei Erschöpfung.
  • Deine Übungsreihe ist nicht nur physisch sinnvoll, sondern vor allem:
    energetisch und emotional stimmig
  • Und sie unterstützt ggf. die medizinische Therapie.

Spickzettel

Achtung: Nicht für Yoga-Anfänger geeignet. Setzt Kenntnisse in Yoga voraus.

Als Lesetipp auf Facebook empfehlen:

 

  

Auf Pinterest pinnen und andere informieren:

 

Du suchst Inspirationen für deine Yoga-Praxis, um dich zu heilen?

Mahashakti Uta Engeln Dann brauchst du das eBook: Die Yogawerkstatt mit Heilkraft!

Du bekommst in diesem eBook auf 120 Seiten geballtes Wissen über die (Selbst-) Heilung mit Yoga. Zusätzlich gibts regelmässige Updates. Alles kostenlos. Trage dich dafür einfach in das unten stehende Formular ein ;-)

Om Shanti,
Liebe Grüße Mahashakti

Wie findest du diesen Artikel? Ich freue mich über deine Meinung!

Du suchst Inspirationen für deine Yoga-Praxis, um dich zu heilen?

Dann brauchst du unbedingt dieses kostenlose eBook:

Die Yogawerkstatt mit Heilkraft!

Trage deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf "JA, ich will das eBook!".