Yoga-Workshop

Heilyoga-Meditationen VII: Körpergenuss (MP3 + PDF)

präsentiert von Mahashakti

Rückenschmerzen oder Nacken verspannt? *

Rückenschmerzen und Nackenverspannungen sind zu 80% psychisch bedingt – wegen Stress!

Atemübungen Körper Genuss

Psychische Verfahren bewirken eine signifikant nachhaltigere Verbesserung, als beispielsweise manuelle Therapie. Mit den Körpergenuss-Meditationen kannst du deine Psyche auch selbst beruhigen und dein Körper entspannt. Du wirst wieder geschmeidig. Es geht ganz leicht, und du kommst in eine ganz wundervolle „Schwebe-Stimmung“.

„Lass dich auf diese Meditation ein, und nimm deinen Körper als ein eigenes, sensibles Wesen wahr, das deine Liebe sucht.“

Körpergenuss bedeutet, daß du mit deinem Körper wieder Freundschaft schliesst, indem du ihm in diesen Meditationen die liebevolle Zuwendung gibst, die er sich so wünscht. Jahrelange Vernachlässigung der Körper-Geist-Verbindung bringt mit der Zeit jeden Muskel zum Schmerzen. Mit dieser ruhigen und atemzentrierten Meditation kommt ihr euch wieder näher – dein Körper und du. So wie früher. Deine Muskeln und Gelenke werden es dir danken, du wirst es sehen.

Für inneren Urlaub vom Alltag. Deine Stimmung bessert sich sofort, und du bekommst deinen frischen Schwung zurück.

Schließe Freundschaft mit deinem Körper.

Was sind das für Übungen? *

Es handelt sich um Meditationen (als MP3) unterschiedlicher Art und Dauer, die sich gegenseitig zu einem vollständigen und hochwirksamen Selbswahrnehmungs-Programm ergänzen. Die Kombination dieser speziellen Praktiken folgt der uralten Weisheit der frühen Yogis. Auch einzeln geübt sind sie ausserordentlich hilfreich.

Schon während der ersten Sitzung bahnt sich aus deinen inneren Tiefen die blockierte Energie genussvoll ihren Weg. Daher der Name: „Körpergenuss“.

Woher stammen diese Übungen?

Diese Übungen stammen aus dem Yoga. Den alten Yogis ging es vor allem darum, ihren Geist, das Gedankenkarussel zum Stillstand zu bringen, um die geistigen Welten erkunden zu können. Denn dort wohnt das Glück, wie sie sagen: Sat-Chid-Ananda!

Auch wer nicht so direkt an Erleuchtung interessiert ist, profitiert von diesen machtvollen Techniken.

Was passiert mit mir, wenn ich das mache?

Indem du diese Meditationen durchführst, befreist du dich auf allen 5 Ebenen (Koshas) deines Seins (physisch, energetisch, emotional, geistig und spirituell) von inneren Spannungen und unbewussten Konflikten. Du stärkst deine ursprüngliche innerste Geschmeidigkeit und findest zu dir Selbst zurück.

… und das Tollste ist:

Für diese Übungen brauchst du keinerlei Vorbereitung oder Ausstattung. Du kannst sie überall üben, völlig unauffällig.

Du setzt dich einfach bequem hin, meditierst und machst alle oder einzelne Meditationen aus dieser Übungsreihe. Die kleineren Übungen wendest du in deinem Alltag ganz unauffällig immer dann an, wenn du dir mehr inneren Frieden wünschst. Dadurch klinkst du dich mental aus deiner stressigen Umgebung aus, alle Unruhe fliesst an dir vorbei und du konzentrierst dich erfolgreich auf deine Aufgaben.

Das ist drin *

Alle Dateien zum sofortigen Download:

  1. Gesprochene Anleitungen als MP3.
    Inhalte sind Meditationsanleitungen zur Stärkung deiner Selbstheilung zu: Wirbelsäulen Kapalabhati (MP3, 18:09 Min), Päckchenwechselatmung durch Chakra 1-4 (MP3, 18:26 Min), Meditation auf die Teile deines Körpers (MP3, 27:22 Min), Gesamt-Laufzeit über 63 Min.
  2. Meditationstexte – Tabellarische Kurzübersicht zu jeder Meditation als PDF (interessant für Yogalehrer)

Du kannst diese bewährten und wunderschönen Übungsanleitungen auf deinen Rechner oder dein Smartphone downloaden (als MP3) und schon in 5 Minuten damit anfangen.

Wenn du dir das Smartphone neben dich auf deinem Meditationsplatz (wo du gerade bist) legst, ist es „fast so wie in echt“.

Das sagen zumindest meine Teilnehmer immer. 🙂 Klicke hier, um mehr zu erfahren.

Atemübungen Körper Genuss