Brahma-Mudra hilft bei Schulter-Nacken-Verspannungen

Das Schöne ist, es lässt lässt sich jederzeit und überall (jedenfalls fast) anwenden. Schulter-Nacken-Verspannungen sind was ganz Unangenehmes! Sie können einen sehr einschränken.

Das kenne ich selbst aus leidvoller Erfahrung.

Brahma-Mudra hilft dir deine Schulter-Nacken-Muskulatur zu lockern

Wenn das auch dein Problem ist, dann empfehle ich dir diese kleine Übung, Brahma Mudra, täglich zu machen. Sie hilft enorm! Du brauchst dafür nur 3 Minuten und ist überall machbar.

Der Name “Brahma Mudra” kommt übrigens daher: Brahma ist der Gott mit den 4 Köpfen, die alle in unterschiedliche Richtungen schauen. Bei Brahma Mudra wendest du deinen Kopf in alle 4 Richtungen.

Auch für Chakra-Interessierte ist diese Übung hilfreich, sie hilft Blockaden im Vishuddha-Chakra zu lösen.

Schau dir dieses 6-Minuten-Video zu Brahma-Mudra an, um zu sehen wie du deine Schulter-Nacken-Verspannungen selber auflösen kannst.

Das hier ist auch hilfreich:

Du möchtest deine Kopfschmerzen endlich los werden?

Dann empfehle ich dir, hol dir das kostenlose PDF mit allen Beiträgen der Kopfschmerz-Serie und sicher dir weitergehende Tipps. Damit wirst du deine Kopfschmerzen wahrscheinlich bald los, mindestens wirds besser.

Das Kopfschmerzen-Ebook holen

 

 

Teilst du? ♥♥♥