.
Workbook - Cover

Mit dem Fußgeflüster gehst du weiter als mit orthopädischen Maßnahmen. Denn orthopädisch werden sanftere Einflüsse, wie beispielsweise Stimmung, Lebensgefühl und die Emotionen nicht berücksichtigt. Dabei sind sie überall dabei.

Wie du die emotional-energetischen Wechselwirkungen zwischen deinen Füßen und deiner Seele entdeckst, und wie du sie nutzt, das zeige ich dir hier.

Füsse sind der Spiegel deiner Seele – Fußgeflüster macht das sichtbar

Barfußs laufen ist gut für die FüßeSie machen sichtbar, was dich im innersten Kern bewegt, und dass so geheim ist, dass du es selbst nicht erkennst. Aber deine Füße wissen das. Sie sagen dir das auch. Du musst ihnen nur zuhören.

Lerne deinen Füßen zuzuhören, und sie sagen dir was gerade mit dir passiert, warum du so drauf bist wie du es bist, und wie du das ändern kannst. Ganz sicher!

Hier gibts die Anleitung, wie du deinen Füßen zuhörst um von ihnen zu lernen. Denn sie sagen dir genau, wie du zu wahren Wonne-Füßen kommst. Sie spiegeln ja deine Seele.

Das Fußgeflüster-Workbook hilft dir …

  • … mit konkreten Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu erfahren, was deine Füße von dir wollen
  • … die Wechselwirkung zwischen deinen Füßen und deiner Stimmung zu verstehen
  • … und dieses Verständnis zu nutzen, um endlich echte  Wonnefüße zu haben.
  • Meine Begleitung auf deinem Weg ist dir dabei sicher. Stelle mir deine Fragen, und du bekommst Antworten

Und das hast du davon

Achtsamkeit und die innere Haltung sind ausschlaggebend für korrekte Ausführung der Yoga-ÜbungenDu siehst die emotionale Verbindung zwischen deiner Seele und deinen Füßen, und wie du sie so einsetzt, dass Wonne entsteht

Du bekommst klare Wege, wie du mit deinen Füßen positive Emotionen erreichst

Du erkennst die Muster, welche dir sowohl bei den Emotionen, als auch bei deinen Füßen immer wieder für Spannungen sorgen, und kannst sie vermeiden.

Dabei zeige ich dir, nicht nur wie du deine Füße entspannst, sondern dich gleichzeitig von deinen unterschwelligen emotionalen Spannungen befreist, die sich in deinen Füßen ausdrücken.

Du wirst diese Methode lieben, und nie wieder aufgeben, wenn du sie einmal verstanden hast.

Glücklicher MagenDie Verbindung von Füssen mit ihren Problemen zu meinen Emotionen war mir vorher gar nicht bewusst. Jetzt gehe ich viel direkter damit um. Meinen Füßen tut das auch sehr gut. (Renate)

Glücklicher MagenEs ist eine wahre Freude das zu erleben.
(Martina)

 

Ich will auch Wonne-Füße (↑)

Von wem ist das?

Mahashakti

Mahashakti Uta Engeln ist deine Kurs-Leiterin

Als Yogatherapeutin und Heilpraktikerin arbeite ich seit 2006 mit vielen Menschen, um ihnen zu helfen sich selbst zu helfen. Das findet üblicherweise im Rahmen von Einzelsitzungen statt. Dabei stehen yogische Übungsprogramme im Vordergrund. 

Mein Wissen und meine Erfahrungen aus vielen Jahren und mit vielen Menschen gebe ich hier in geballter Form an dich weiter. 

 

Nach oben (↑)

 

Fußgeflüster fertig - wie weiter