Warum es so wichtig ist. einen klaren Geist zu haben

  • Wenn du zur Ruhe kommen willst, um Entspannung zu finden, dann kläre deinen Geist. Weil ein ruhiger Geist Entspannung fördert, während ein unruhiger Geist eher für Unruhe und Anspannung sorgt.
  • Wenn du dein Leben geniessen willst, und immer wieder Gedanken dazuwischen funken, die du gerade nicht gebrauchen kannst, dann kläre deinen Geist. Dann kehrt Ruhe ein.
  • Auch dann, wenn das Leben unübersichtlich wird, und du nicht mehr weist wo dir der Kopf steht, dann kläre erst mal deinen Geist. Du hast die Übersicht verloren und kannst nicht mehr wirklich klar erkennen was jetzt das Wichtigste ist.

So klappt das bei mir, bei anderen, und auch bei dir:

  1. Zieh dich kurz zurück, und kläre ganz gezielt deinen Geist mit sanften Atemübungen.
  2. Danach übe eine sehr sanfte und beruhigende Yoga-Übungssequenz, zur förderung der Konzentration.
  3. Die dazu passende Tiefenentspannung vertieft deine innere Klarheit zusätzlich.

Nutze für deine Übungen diese sehr klaren Anleitungen, mit denen du besonders schnell in die innere Ruhe kommst.

Lade dir die Dateien auf dein Handy, dann kannst du sie überall hören, wo du gerade bist, zB in einer kurzen Mittagspause. Oder im Urlaub. Atemmeditationen und Entspannungen gehen ja nun wirklich überall.

Ein interessanter Nebeneffekt dieser Übungen ist übrigens, …

… dass du danach deine ToDo-Liste rigoros kürzen kannst. Ja, kürzen. Es ist erstaunlich. Das liegt daran, weil deine Emotionen nach dieser Art Yoga zu üben nun ruhiger sind.

  1. Die emotionale Bewertung spielt bei Dringlichkeit eine grosse Rolle.
  2. Dadurch dass du nach diesen Übungen ruhiger bist, siehst du einfach klarer.
  3. Vieles ist jetzt einfach nicht mehr so wichtig, wie es vorher schien. Du beurteilst das klarer.
  4. Ausserdem hilft dir deine innere Klarheit neue Ideen für tolle Lösungen zu finden, wo vorher nur Chaos war.
Ein klarer Geist ist das A und O von Effektivität, Entspannung und Regeneration. Ohne den geht gar nichts! Klick um zu Tweeten

Mit dieser sehr klaren und kurz gehaltenen Yogastunde bekommst du ruhige Klarheit in deinen Geist. Die Tiefenentspannungen und das sehr sanfte Heil-Pranayama sind schon richtig klasse. Die Yogastunde toppt das dann nochmal.

Das ist drin:

Yoga-fuer-den-Klaren-Geist-600x600

  • Kurze Einführung ins Thema (ca 8 Min)
  • Sanftes, konzentrationsförderndes Heil-Pranayama (knapp 10 Min)
  • Kurze Yogastunde zur Stärkung der Konzentrationsfähigkeit (ca 38 Min)
  • Zwei Tiefenentspannungen (zus. ca 15 Min), auch gut für zwischendurch geeignet.

Gesamt-Laufzeit ca 75 Min.

Um die Anleitungen als MP3/Audio downzuloaden, und mit Üben anzufangen, klicke auf den Button:

Yoga für den klaren Geist kaufen

Sag danke für diesen Beitrag, indem du hilfst ihn weiter zu verbreiten.
Danke dafür! 😍 😘 🥰