Über die Koshas in der Yogatherapie: Die Koshas beschreiben das ganzheitliche Modell des Menschen. Es ist ein zentrales Konzept, mit dem jeder Yogalehrer in seiner Yogalehrerausbildung konfrontiert wird, dessen tiefere Bedeutung die meisten aber erst mal nicht verstehen.

Die Kleshas sind ein weiteres dieser Konzepte, sie beschreiben die Gründe, weshalb Menschen unglücklich letztlich krank werden. Auch die Kleshas finden ihre Entsprechung in der modernen Wissenschaft.

Swara-Yoga ist die Kunst der Balance auf allen Ebenen: Muskeln, Kreislauf, Hormonsystem, Nervensystem … usw. Swara-Yoga ist ein ausserordentlich wertvoller Ansatz, wenn es um die Heilungsunterstützung mit Yoga geht. Auch hier ist schnell zu erkennen, das es keinerlei Widerspruch zu modernen Ansichten gibt.

“Die uralten yogischen Konzepte haben bis heute nichts von ihrer Bedeutung verloren. Und sie können mit modernen medizinischen Erkenntnissen in Einklang gebracht werden.”

Die Yogatherapie-Ausbildung mit Mahashakti transportiert dieses Wissen, verhilft dir zu tiefer Erkenntnis und reichlich praktischer Erfahrung zu Anwendung und Nutzen der …

  • Koshas
  • Kleshas und
  • Swara-Yoga
  • … in Verbindung mit modernem, medizinischen Wissen.

Diese uralten, überlieferten und bewährten Konzepte des Yoga transportieren die Botschaft “wie Yoga wirkt”. Die Schulmedizin erklärt, was im Körper geschieht, während Yoga weit darüber hinaus geht.

Deshalb sind die yogischen Konzepte, wie zB die Koshas in der Yogatherapie, auch heute noch von zentraler Bedeutung für jede ernsthaft praktizierende Yogini und Yogi.

In der Yogatherapie-Ausbildung lernst du, wie du diese genialen Konzepte anwendest

Das verbessert dein eigenes Yoga, und deinen Yoga-Unterricht.

Diese Konzepte haben sich seit Jahrtausenden bewährt – nun willst du sie endlich verstehen können, um sie gezielt anwenden zu können, damit dein Yoga-Unterricht und deine Yoga-Erfahrung noch besser werden.

Wie das geht, das lernst du in der Yogatherapie-Ausbildung mit Mahashakti. Damit bringst du enorme Kraft in dein Yoga.

Deshalb sind Yogatherapeuten die besseren Yogalehrer!

Die häufigsten Fragen zur Yogatherapie-Ausbildung

Diese Fragen werden auf Info-Veranstaltungen am häufigsten gestellt. Hier erhälst du die Antworten dazu, von Mahashakti Uta Engeln.

Fragen zum Wo und Wie:

  • Muss ich Yogalehrer sein, um an einer Yogatherapie-Ausbildung teilnehmen zu können?
  • Wie zeitaufwändig ist eine Yogatherapie-Ausbildung?
  • In welchen Städten finden Yogatherapieausbildungen statt?
  • In meinem Umkreis gibt es keine Yogatherapie-Ausbildung, wo ich mitmachen könnte. Geht das auch online?

Fragen zu Sonderfällen:

  • Kann ich auch als Nicht-Yogalehrer an einer Yogatherapie-Ausbildung teilnehmen?
  • Ich will die Yogatherapie-Ausbildung machen, aber nicht die Yogalehrer-Ausbildung. Geht das?
  • Ich wohne zu weit weg von den Ausbildungsorten – wie kann ich trotzdem an der Yogatherapie-Ausbildung teilnehmen?
  • Meine Familie ist mir wichtig, ich kann nicht an einer Präsenz-Ausbildung teilnehmen. Was gibts noch?
  • Wie kann ich eine Yogatherapie-Ausbildung mitmachen, wenn ich nicht soviel Zeit dafür aufbringen kann?

Fragen zum Inhalt:

  • Warum ist eine Yogatherapie-Ausbildung so umfangreich? Geht das nicht kürzer?
  • Ich möchte nur einzelne Module der Yogatherapie-Ausbildung mitmachen, geht das?
  • Wie ist der genaue zeitliche Ablauf der Yogatherapie-Ausbildung?

Fragen zu Yogatherapie im Yoga-Unterricht:

  • Wofür brauche ich eine Yogatherapie-Ausbildung? Was kann ich damit machen?
  • Kann ich das was ich in der Yogatherapie-Ausbildung lerne auch in meinem Yoga-Unterricht anwenden?
  • Erhalte ich durch die Yogatherapie-Ausbildung meine Krankenkassenanerkennung?

Fragen zum persönlichen Nutzen:

  • Wie profitiere ich persönlich von einer Yogatherapie-Ausbildung?
  • Was bringt mir so eine Yogatherapie-Ausbildung eigentlich? Braucht man das wirklich?

Dieses Ebook wurde verfasst, um dir zu helfen zu einer Entscheidung zu kommen.

Aufgrund von Umstellungsarbeiten an der Datenbank ist dieses Formular derzeit nicht verfügbar. Bitte trage dich hier ein, um zum passenden Zeitpunkt, voraussichtlich September, informiert zu werden:

Ja, ich will die Info

“Ich freue mich jedes Mal, wenn sich jemand traut und anfängt sich zu kümmern.” (Mahashakti)

 

Eine tolle Wertschätzung für meine Arbeit ist es, wenn du sie teilst. 😍 😘 🥰