Gesundheit ist ein brilliantes Lebensgefühl!
Gib dich niemals mit weniger zufrieden. Heilyoga ist der Weg.

Echte Gesundheit ist weitaus mehr, als nur die Abwesenheit von Krankheit

Gesundheit ist das Gefühl praller Lebensfreude und das Wissen um die eigene Kraft und Möglichkeiten.

Dieses brilliante Lebensgefühl entsteht in deiner Seele und leuchtet aus deinem Herzen durch deine Augen. Und das auch dann, wenn du möglicherweise mit körperlichen Einschränkungen leben musst.

Das brilliante Lebensgefühl ist für jeden da. Mit Heilyoga kannst du es wecken und ganz selbstverständlich in dein Leben integrieren.

Heilyoga ist eine etwas andere Art Yoga zu üben.
Lies hier mehr darüber.

Heilyoga ist dein auf dich maßgeschneidertes Yoga-Programm

… das ganz besonders gut zu dir und deinen seelischen und körperlichen Bedürfnissen passt

Um solch ein besonderes Yoga-Programm zu erstellen, benötigst du neben den zu dir und deiner Thematik passenden Übungen und deren Variationen, Wissen über die richtige Kombination der Übungen, und die stimmige Übungs-Abfolge. Sehr wichtig ist auch die zu dir passende Integration deiner Übungen in deinen Alltag. Und noch einiges mehr.

Das ist verwirrend?

Kein Problem.  😉

Lass dich von einer erfahrenen Yogatherapeutin anleiten

  • Entwickle unter Anleitung dein auf dich und deine Bedürfnisse angemessenes Yoga-Programm
  • Entdecke die wunderbare Kraft der Zwischendurchpraxis
  • Stärke deine Energie mit den zu dir passenden Heilreisen und Entspannungen
  • Arbeite gezielt mit ausgewählten Konzentrationen und Meditationen
  • Finde heraus welche weiteren Dinge, wie Mudras, Mantras, Klänge, Ernährung, Naturheilanwendungen und Tees zu deinem Lebens-Thema empfohlen werden

Erblühe zu voller Lebensbrillianz, und
sei eine Quelle der Inspiration für andere

Zusätzlich erfährst du …

  1. Mit welchen Yoga-Übungen du gesundheitlich unangenehmen Entwicklungen entgegen wirken kannst, um dich und deine natürliche Robustheit zu stärken
  2. Was du bei bereits eingetretenen Beschwerden tun kannst, um mit Yoga den Heilungsprozess auf natürliche Weise zu stärken und zu fördern, oder zumindest einer möglichen Verschlechterung entgegen zu wirken
  3. Worauf du im Beschwerdefall ganz besonders achten musst, und was du besser lässt
  4. Wie du bei ärztlichen Behandlungen – in Absprache mit deinem Arzt – Yoga und Medizin so integrierst, dass ihr gemeinsam zu bestmöglichen Ergebnissen gelangt

Wir starten mit den Füßen, …

… weil sie umfangreichen Einfluss auf alles andere haben!

Die Wirkungskette reicht von den Füßen über Knie, Hüften und Rücken bis Schulter-Nacken und Kopf. Dabei werden auch Nervensystem, Hormonsystem, Magen-Darm und weitere innere Organe erreicht. Und ganz besonders dein brilliantes Lebensgefühl. 😀 😍 😘

Trag dich jetzt hier ein, um die Heilyoga-Anleitungen zu erhalten

Mahashakti

Mahashakti Uta Engeln Langjährige Yogatherapeutin, Yogatherapie-Ausbilderin und Heilpraktikerin

Teilst du? ♥♥♥