Zum Hauptinhalt springen

Swara-Yoga ist Gold-Silber-Yoga und stärkt das Immunsystem (MP3)

Swara-Yoga

Was ist Swara-Yoga? Gold und Silber sind die Visualisierungen von Ida und Pingala, zwei der drei wichtigsten Nadis. Sie steuern gemeinsam alle aufbauenden und abbauenden Prozesse im Menschen: körperlich, energetisch, emotional, geistig, spirituell. Sind sie zueinander in Harmonie, dann ist der Mensch rundum glücklich, entspannt und erleuchet – so heisst es im Swara-Yoga. Dieser Workshop […]

Hitzewallungen und Vayus

Hitzewallungen

Hitzewallungen in den Wechseljahren lassen sich mit der richtigen Yoga-Praxis deutlich reduzieren. Dabei ist die richtige energetische Balance der Vayus wichtig. FRAGE Ich bin zur Zeit in den Wechseljahren. Ich praktiziere seit einigen Jahren intensiv Kundaliniyoga circa 6 Std. täglich. Nun habe ich zum Teil sehr heftige Hitzewallungen. Es ist teilweise so, als würde ich innerlich “verbrennen”. […]

Wechseljahre, Migräne, Tinnitus und Schilddrüse (Hashimoto)

Wechseljahre Migräne Tinnitus und Schilddrüse (Hashimoto)

Das Leid der Wechseljahre – Wechseljahresbeschwerden werden oft sehr ähnlich erlebt: Allgemeines Durcheinander im Hormonhaushalt. Mit Yoga wirds meist besser. Heute hat mich eine Mail mit einer Befindlichkeits-Beschreibung erreicht, von der ich gedacht habe, das das vermutlich ziemlich viele Frauen so oder ähnlich erleben. Frauen in den Wechseljahren mit ähnlichen Beschwerden in Hormonhaushalt und Schilddrüse […]

Yoga-Übungen bei Prostatavergrösserung

Prostatavergrösserung

FRAGE Welche Asanas empfiehlst du bei Prostatavergrösserung? ANTWORT Insbesondere in den harmloseren Fällen einer Prostatavergrösserung kann Yoga sehr hilfreich sein. Dabei stehen diese Asanas besonders im Vordergrund. Sie sind in die tägliche Yoga-Routine einzubetten. Sprinter (Anjaneyasana) Ein Fuss ist aufgestellt, das Knie gebeugt. Das andere Bein ist weit nach hinten gestreckt, die Leiste wird deutlich […]

Prostata Ernährung

Prostata Ernährung

Die 3 Schritte Ess-Gymnastik zur Stärkung der Prostata Das übe täglich morgens, mittags und abends. Übe gerne auch zusätzlich zwischendurch einige Male. Iss täglich 3-4 grosse, frische, knackige Karotten und eine Tasse Kürbiskerne Jedes Mal, wenn du etwas isst, übe rhythmisches Mulabandha im Kau-Rhythmus (Mulabandha ist die Becken-Boden-Kontraktion. Gut für Steigerung der Lebenslust und hilfreich […]