Skip to main content

Trauerbewältigung und Trauer zulassen – Tipps um Trauer zu verarbeiten

Trauerbewältigung

Trauer ist wichtig und gesund – Trauerbewältigung bedeutet, dass du deine Trauer zulassen kannst, sie als einen völlig gesunden Verarbeitungsprozess akzeptierst und annimmst. Diese Tipps helfen dir dabei. FRAGE: Kannst du mir Yogaübungen bzw. Atem-/Meditationsübungen empfehlen, die mir bei meiner Trauer helfen könnten? Ich habe vor einem halben Jahr meinen Mann verloren. Er ist abends im Urlaub eingeschlafen […]

Blähungen, Bauch-OP, Rektusdiastase und Yoga-Übungen die helfen können (Youtube-Video)

Blähungen, Bauch-OP, Rektusdiastase

Blähungen, Bauch-OP, Rektusdiastase und weitere Bauch-Themen sind mit Yoga-Übungen gut zu bessern. Hier gibt’s die Übungsanleitung dazu. Wenn du YogalehrerIn bist, und Infos suchst, wie du deinen Kursteilnehmern mit gesundheitlichen Problemen helfen kannst, dann schau dir hier an, wie du Yoga mit gesundheitlichem Hintergrund unterrichtest. Danach lies hier weiter. Rektusdiastase gehört zu den gefragtesten Themen, […]

Chronische Rückenschmerzen mit Yoga-Übungen auflösen – Teil II / Text

chronische Rückenschmerzen Yoga-Übungen

Rückenschmerzen Yoga-Übungen II: Die Frau mit dem akuten Bandscheibenvorfall hat die Rückenschmerzen Yoga-Übungen (Teil I) regelmässig geübt. Nun meldet sie sich wieder, weil sie wissen will, was als nächstes wichtig ist. Es geht jetzt darum, die drohende Chronifizierung der Rückenbeschwerden zu verhindern. Dieses Programm ist daher auch sehr gut für alle geeignet, die unter chronischen […]

Bauchatmung: Zwerchfellübungen in schwierigen Fällen

Bauchatmung

Zwerchfellatmung oder Bauchatmung sind im Yoga von zentraler Bedeutung. Deshalb gibt’s dazu eine grosse Zahl von Übungen. Bauchatmung oder Zwerchfellatmung im Yoga Bauchatmung gilt als unverzichtbar für die Unterstützung aller Arten von Heilungsprozessen – egal ob dies physische oder eher psychische Heilung betrifft. Und um das Prana zu unterstützen sowieso. Pranayama macht ohne Bauchatmung keinen Sinn. Deshalb […]